Scouting around the World with the Jamtrain

Autor: Hartmut Keyler

ISBN 978-3-88778-630-4

72 pages Seiten

Format: 23,8 x 17 cm

Sprache: englisch

1.Auflage, Hardcover

Erscheinungstermin: Juni 2023

22,00 Versandkostenfrei (DE), inkl. 7% MwSt.

Scouting around the World with the Jamtrain

Lord Robert Baden-Powell, Founder of World Scouting, was a genius inventor of imagination and impressive Symbols.

With the Fleur-de-Lis he choose an identification sign for the worldwide Scout Movement - apart from the youth educational elements and many outdoor activities he introduced.

With the phenomenon "JAMBOREE" he created an unique event, today worldwide known trademark and a forward oriented symbol of peace for world youth. Since 1920 twentyfour of such great international meetings took place.

 

AUTOR

HARTMUT KEYLER, geboren 1936 in Esslingen/Neckar, Deutschland. Architekt, Designer, Karikaturist

Schulausbildung in Korntal und München, Lehre als Zimmermann, Studium der Architektur in München, dann freischaffender Architekt in München. Mitglied im Bund Deutscher Architekten und im Deutschen Werkbund.

Verheiratet seit 1957 mit Gertraud Keyler.

Kinder: Dr. Judith Keyler-Mayer, MA Andrea Jordan, Dr. Stefan Keyler.

Besondere Interessen:

Ethnologie, Afrikanische Kunst, Arabische Geschichte und Kunst des Islam, Indianerkulturen, Geo-Politik, Bauhaus, Design, Klassik-Jazz.

 

1949 Eintritt in die Pfadfinderbewegung, Auslandsbeauftragter des VCP, dem evangelischen Pfadfinderverband in Deutschland und des Ringes Deutscher Pfadfinderverbände für 25 Jahre.

Mitglied des Europäischen Pfadfinderkomitees von 1968-1972 und 1977-1980.

Mitglied des Pfadfinder-Weltkomitees von 1971-1975 und 1985-1993.

Mitglied des Weltpfadfinder-Honours-and Awards-Komitees        2005-2014.

Mitglied der World Scout Foundation seit 1990.

Bronze Wolf - Auszeichnung der Weltpfadfinderbewegung 1979. Bundesverdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland 1985 und einer Anzahl internationaler Orden und Auszeichnungen.

Zeichnen per Hand führt zu einem tiefen Verständnis für ein Objekt. Jede künstlerische Übertragung ist eine individuelle Handschrift – und deshalb immer eine individuelle Interpretation.

 

Available as e-book on Kindel and IBooks

Leseprobe

Zurück