Handbuch Ionisierter Sauerstoff

Buchtitel "Handbuch Ionisierter Sauerstoff"

Art.ID: 978-3-88778-202-3

58,00 Versandkostenfrei (DE), inkl. 7% MwSt.

In der Natur und im menschlichen Organismus gibt es mehrere essentielle Formen des Sauerstoffes (O2, O2-•, O2+•, 1O2, O3), die verschiedene Wirkung und Funktion ausüben. Entsprechend gibt es einige Sauerstoff-Therapie-Methoden, die diskutiert werden. Die von dem Autor im Jahre 1980 begründete Ionisierte Sauerstoff-Therapie (IO2Th/Engler) verwendet als einzige Methode alle obengenannten Formen des Sauerstoffes in einer bestimmten probiotischen Dosierung. Zuständiges Ionisationsgerät des Sauerstoffes, die Wege der Applikation, die Behandlungsprogramme, Indikationen und Kontraindikationen werden erklärt. Durch die Grundlagenforschung, Kasuistik und die klinischen Studien wurde belegt, daß die IO2Th/Engler eine gleichzeitige Reoxygenation, Radikalenreduktion, Regulation des VNS-ZNS, Rehydratation und Regeneration bewirkt und daher als eine adjuvante Therapie bei den verschiedenen vegetativen Störungen, bei Sauerstoff-Mangel-erscheinungen, bei chronischen zivilisatorischen Krankheiten, inklusive des Alters und Krebses, vorteilhaft therapeutisch oder präventiv einsetzbar ist. Sie optimiert auch die Wirkung aller Therapie-Methoden resp. mildert ihre unerwünschten Nebenwirkungen. Es wird die Biotonometrie, eine einfache, objektive Meßtechnik zur Bestimmung der vegetativen Regulations-Lagen, zur Wahl der Sauerstoff-Ionen-Polarität und zur Kontrolle der Therapiewirkung bzw. der Krankheitsprognose beschrieben. Die quanten-physikalische Betrachtung der Sauerstoff-Formen, die Rolle der Radikale, der Scavenger und des extrazellulären regulativen Grundsystems bei der Entstehung und bei der Behandlung von Beschwerden und Krankheiten veranlaßte Prof. Dr. F.A. Popp zu folgender Bewertung: „Dieses Werk gehört in die Hand jedes jungen Mediziners, Therapeuten, Forschers, der sich mit dem modernen Stand der Forschung und Entwicklung vertraut machen oder gar selbst zur weiteren Entfaltung beitragen möchte. Es ist eine Bibel der modernen Ganzheitsmedizin." 

Zurück