Das Verhältnis der Stadt Würzburg zur Landesherrschaft im 18. Jahrhundert

Mainfränkische Studien Band 58

Buchtitel"Das Verhältnis der Stadt Würzburg zur Landesherrschaft im 18. Jahrhundert"

Autor: Herbert Schott

Art.ID: SM58

Sprache: deutsch

45,00 Versandkostenfrei (DE), inkl. 7% MwSt.

Die vorliegende Arbeit wurde von der Philosophischen Fakultät II der Julius-Maximilian-Universität Würzburg 1993 als Dissertation angenommen. Herr Prof. Dr. Ziegler, jetzt Universität München, hat diese Arbeit angeregt und kritisch betreut. Ihm möchte ich für seine langjährige Unterstützung meiner Forschungen sehr herzlich danken. Herrn Prof. Dr. Körner ist für die Übernahme des Korreferats und seine kritischen Hinweise zu danken.

Dass die vorliegende Arbeit ungekürzt erscheinen kann, ist dem Zusammenwirken des Würzburger Diözesangeschichtsvereins und der Freunde Mainfränkischer Kunst und Geschichte zu danken, und hier besonders Herrn Prof. Dr. Dr. Wittstadt als Herausgeber der "Quellen und Forschungen zur Geschichte des Bistums und Hochstifts Würzburg" für seine Unterstützung und die Aufnahme meiner Arbeit in diese renommierte Reihe und Herrn Dr. Krenig als 1. Vorsitzenden und Schriftleiter der Freunde Mainfränkischer Kunst und Geschichte für die große Hilfe und die Aufnahme in die nicht minder wichtigen "Mainfränkischen Studien"...

Zurück