helms lieder - Gruppensonderpreis ab 10 Exemplaren

Die Lieder von Helmut König

helms lieder

Autor: Helmut König

ISBN 978-3-88778-546-8

208 Seiten

Format: 18 x 25 cm

Sprache: deutsch

1. Auflage, Hardcover mit Schutzumschlag

Erscheinungstermin: Oktober 2018

24,80 Versandkostenfrei (DE), inkl. 7% MwSt.

Gruppensonderpreis: ab 10 Exemplare zu je 24,80 €

„Diese Sammlung“, so schreibt Helm in seinem Vorwort, „ist die Ernte aus sechzig Jahren meines Umgangs mit bündischem Singen ... Es ging mir vor allem um das Singen in den Gruppen, nicht um das Vorsingen eines Sängers ...“

Unter dem Titel helms lieder – die Lieder von Helmut König erscheint im Spurbuchverlag eine ausgesprochen anspruchsvolle Sammlung von über 100 Liedern aus der Feder von Helm König. Alle Lieder sind von Helm König geschriebene Lieder und hier sorgfältig nach Themen aufbereitet und mit Notensatz dargestellt.

Schelmisch lautet der erste Titel „Wer diesen Ton nicht trifft“ Und gibt damit gleich die hohen Ansprüche wieder, die Helm König an das Singen mit Gruppen immer wieder gestellt hat. Als Jurymitglied zahlloser Singewettstreite setzte er Maßstäbe für das Singen in Gruppen.

Aber Helm schrieb und vertonte selbst auch zahlreiche Lieder, die in vielen Gruppierungen und Bünde Verbreitung fanden und in diesem Band eine eindrucksvolle Vollendung finden. Das vorliegende Buch umfasst alle 105 von Helm geschriebenen Lieder und stellt sie in den Kontext seines Lebens und Erlebens.

Seinen frühen legendären Ruf als Liederkenner erwarb er sich als Mitherausgeber des 11-bändigen Werkes „Der TURM“ bei Voggenreiter, konzipiert von Herausgeber Konrad Schilling.

Mit helms lieder wird die Reihe der ganz hochwertigen, großformatigen Liederbücher im Spurbuchverlag mit Leineneinband und Schutzumschlag fortgesetzt.

Bereits im Jahr 2014 war das Buch pitters lieder, herausgegeben von Helm König, im Verlag erschienen.

Leseprobe

Zurück