Richtiger Umgang mit niedrigem und hohem Blutdruck

Buchtitel "Richtiger Umgang mit niedrigem und hohem Blutdruck"

Autor: Karl Hecht und Hans-Peter Scherf

ISBN 978-3-88778-364-8

136 Seiten

Format: 17,5 x 22 cm

Sprache: deutsch

1. Auflage, zahlreiche farbige Abbildungen, Hardcover

Erscheinungstermin: März 2012

22,00 Versandkostenfrei (DE), inkl. 7% MwSt.

Auf der Grundlage langjähriger, einschlägiger eigener praktischer Erfahrungen und Forschungsergebnisse belegen die Autoren, dass das Herz-Kreislaufsystem von neuropsychischen Prozessen gesteuert und beeinflusst wird, dass sich der systolische Blutdruck als der Seismograph der Seele erweist, dass die essentielle Hypertonie ein stressinduziertes, neuropsychisches Krankheitsbild darstellt, bei dem der Blutdruck durch Relaxation und meditatives Atmen zu senken ist, und dass die ganzheitlich ausgelegte, gesunde Lebensweise ein beträchtliches prophylaktisches und therapeutisches Potential enthält, das nur richtig zu nutzen ist, um die sogenannte Volkskrankheit zu beherrschen.

Leseprobe

Besprechung Blutdruck AOK.pdf (218,5 KiB)

Inhalt.pdf (547,7 KiB)

Zurück