Kräuterhilfe… Krankenheil

Buchtitel "Kräuterhilfe… Krankenheil"

Art.ID: 978-3-88778-413-3

9,80 Versandkostenfrei (DE), inkl. 7% MwSt.

Gegenwärtig wird vieles getan um die Naturmedizin einzuschränken und zu verbieten. Das Wesen der Pflanzen, die dieses Faksimilebuch aufzeigt, kann jedoch nicht verboten werden. Auch wenn die Zeichnungen manchmal sehr kindlich wirken, die Darstellungen entsprechen der damaligen Zeit, so zeugen sie doch von einem tiefen Wissen der Pflanzen. Die jeweilige Struktur der Pflanze und ihre Wirkungsweise ergeben in der Sprache der Naturheilkundler deren SIGNATUR. Dies bedeutet, die Pflanze hinterlässt bei ihrer Verwendung eine Spur, eine Prägung, eine „Unterschrift“  ihres eigenen Wesens im menschlichen Körper. 

Zur Naturheilkunde zählt eindeutig die Pflanzenheilkunde. Das geht natürlich nicht ohne ein tiefes Wissen um die Mechanismen des menschlichen Körpers und der Analogien zwischen Beiden. Somit entsteht eine tiefe Beziehung zwischen der Ursache bzw. Fortlauf einer Erkrankung einerseits und der heilenden Wirkungsweise durch die Einzelkomponenten einer ausgewogenen Teemischung auf die einzelnen Organe andererseits. Dieses Wesen und Wissen wird in verschiedensten Teemischungen umgesetzt und kann ganz einfach angewendet werden. 

Diese Teemischungen arbeiten daher absolut ursächlich – eine Qualität, die unsere heute so hoch gelobte offizielle Medizin völlig verloren hat, denn kein einziges Präparat der Chemiemedizin arbeitet ursächlich. 

Zurück