Weißenhof-Architekturförderpreis (3)

Buchtitel "Weißenhof-Architekturförderpreis"

Art.ID: 978-3-88778-315-0

9,90 Versandkostenfrei (DE), inkl. 7% MwSt.

2007 feierte die Stuttgarter Architekturgalerie ihren 25. Geburtstag seit ihrer Gründung im Jahr 1982. Organisiert als Verein und betrieben in vorwiegend ehrenamtlichem Engagement, ist sie seit dieser Zeit im Behrenshaus der Weißenhof-Siedlung beheimatet. erinnert sei an zwei weitere mit der Galerie verbundene Einrichtungen: Auch der Werkbund wird dieses Jahr 100 und die Weißenhof-Siedlung 80 Jahre alt. Unterstützung erhält die Galerie maßgeblich durch den BDA Landesverband; aber auch die Architektenkammer Baden-Württemberg und die Stadt fördern die für Stuttgart einmalige Einrichtung. Gemeinsames Ziel ist es, die Entwicklung der zeitgenössischen Architektur und Stadtplanung zwischen Technik, Bildender Kunst und Gesellschaftswissenschaften mit kritischen und konstruktiven Diskussionen zu begleiten. Dies geschieht sowohl durch Hinweise auf aktuelle Tendenzen als auch durch Würdigung und Reflexion von Erkenntnissen der neueren Architekturgeschichte. Durch Ausstellungen, Vorträge und Symposien sollen Architektur und Planung als kulturelle Leistungen nicht nur Fachleuten, sondern auch einem breiteren Publikum nahe gebracht werden.

Zuständig für Konzeption und Durchführung der Ausstellungen und Veranstaltungen ist ein gewählter Ausstellungsausschuss. Die Vielfalt und Qualität der Galeriearbeit wäre jedoch ohne die Unterstützung externer Kuratoren nicht zu realisieren. Sponsoren aus der privaten Wirtschaft stellen einen wesentlichen Teil der Mittel für die Kulturarbeit zur Verfügung.

Zurück